Fink, Christina

1992 Geboren in Geislingen an der Steige
2009 – 2011 Bildende Kunst Leistungskurs
2011 Abitur am Helfensteingymnasium in Geislingen
2013 – 2015 Fremdsprachenkorrespondentin und Assistenz der
Designabteilung bei LOBO in Aalen
2014 2. Platz ILDA Award in der Kategorie „Graphics Animation“
2015 Beginn Virtual Design Studium an der Hochschule
Kaiserslautern
2015 1. Platz ILDA Award in der Kategorie „Beams & Screen“
für den grafischen Teil einer Lasershow für das Planetarium
Stuttgart
2016 2. Platz ILDA Award in der Kategorie “Innovative Application“
für die Laseranimation des Bosch Messestands auf der IAA 2015
2017 Projection Mapping „Elementar – Die inszenierte Abtei“ auf der
Abteifassade in Otterberg
2019 Erstellung eines eigenen 3D Avatars als Bachelorarbeit
2019 Abschluss Bachelor of Arts
2019 – heute 3D Artist bei Tricat in Ulm – Erstellen virtueller Lernwelten
und 3D Assets