Manuel García Saiz

GESAIZ- Maler und Bildhauer
Nachdem ich im Jahr 1975 als einer der besten Maler Spaniens im nationalen Wettbewerb der bildenden Künste ausgewählt wurde, stellte das Museo Nacional de Arte Moderna de Madrid sein Werk aus. Mein künstlerischer Werdegang setzte sich mit Ausstellungen in mehr als 50 Galerien fort, dabei in Spanien und in Deutschland. Zuletzt stellte ich 2019 mehr als 60 Werke in dem Schloss Neckarhausen in Edingen Neckarhausen aus. Hinzu kommen Dauerausstellungen in digitalen Galerien.
Teile meiner aktuellen Arbeiten werden in meinem eigenen Kunstatelier in der Schubartstraße 12 in Geislingen ausgestellt. Nach Ende des Lockdowns hoffe ich auf eine baldige Wiedereröffnung.
Der Stil meiner Malerei lässt sich am besten als surrealistisch und abstrakter Surrealismus beschreiben.
“Die Personen, Landschaften, Farben und Tiere, die mich genauso stark wie auch meine Malerei automatisch verwenden, damit meine Bilder und meine Skulpturen wie Fotografien aus einer anderen Dimension erscheinen. Existenzen, die dafür kämpfen, abgebildet zu werden als Beweis, dass sie tatsächlich existieren in ihrer Welt.”