Verena Menzel

Kreativ sein bedeutet für ich: mich ausdrücken können, experimentieren, inne halten, mich spüren, ganz im hier und jetzt sein, schöpfen, mich an bunten Farben freuen, immer wieder neue Erfahrungen sammeln, Offenheit für Neues, Entwicklung, Vielfalt, Freiheit.

Dabei arbeite ich mit allem, was mir so über den Weg läuft.

Ein ganz besonderes Projekt heißt „Jeden Tag ein Quadrat“. Vom 14.10.2010. 651 Tage lang bis August 2012 und seit dem 23.10.2014 bemale ich jeden Tag ein Quadrat (15 x 15 cm). Mein kontinuierliches Bildtagebuch.

1986 geboren in Geislingen
2007 Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin
2013 Diplom als Kunsttherapeutin
2014 Master of Art als Kunsttherapeutin
2018 Heilpraktikerin für Psychotherapie

Seit 2012 tätig als Künstlerin und Kunsttherapeutin in angestellter Form in der Luise von Marillac Klinik Bad Überkingen, Rehazentrum für Frauen mit Brustkrebs. Selbstständig im Atelier für Kunst und Kunsttherapie in Form von Kursleitung, Projektarbeit, Einzelcoaching und Therapie und künstlerischer Arbeit.

Seit 2008 regelmäßige Teilnahme oder Organisation von Einzel- und Gruppenausstellungen in Geislingen, Nürtingen, Göppingen und der näheren Umgebung.

Kleine Auswahl:

2017 und 2019 Teil des Organisationsteams des Kunstfrühlings.
2018 „Moment Mal – Jeden Tag ein Quadrat“ im Wahlkreisbüro Sacha Binder in Geislingen.
2018 „Momente im Blick“ Barbarossa Buchhandlung Göppingen
2018 „Hier stehe ich“ Sammelausstellung, Paulusgemeindezentrum Geislingen
2015 „Menschen und Momente“ im Mehrgenerationenhaus Geislingen.
2013 „Figuren in der Schertelshöhle“ Schertelshöle Wiesensteig.
2012 „Beziehungen“ mit Regina Menzel, Kreisspaarkasse Geislingen
2011 „Durch die Luft gehen.“ Sammlung Prinzhorn, Heidelberg,
ästhetische Forschung zu den Arbeiten von Joseph Forster.
2009 „Nimm 2 – Dopplung, Ergänzung, Verknüpfung“ Nürtingen
2008 „Debuetausstellung in der Paulusgemeinde Geislingen

Jeden Tag ein Quadrat

Ladies